cubaism.com Hotels - Buchen Sie überall in Kuba
English Español Français Русский Português Türkçe بهاس ملاي Cрпски Slovenščina Deutsch Dutch Hrvatski Italiano 한국어 日本語 简体中文 Український Polski României Latvijas Čeština
Startseite :: Hotels :: Mein Konto :: Warenkorb
Hotel Packard, Althavanna, La Habana (Havanna), Kuba
[+] Straßenkarte und Satellitenbild...
Das Hotel akzeptiert momentan keine Reservierungen. Mehr Details - siehe unten.
Über Hotel Packard
Das Hotel Packard befindet sich an der Paseo Prado, der wichtigsten Straße in Althavanna. Es wurde von einem amerikanischen Unternehmen während des Booms der 1920er Jahre nach dem Vorbild von Hotels wie dem Hotel Saratoga, erbaut. Das Hotel liegt am Kanal der Bucht von Havanna und nahe der Fortaleza.

Das Hotel liegt in einem der wichtigsten Teile Havanna's und lädt seine Gäste geradezu ein seine Kolonial-Vergangenheit zu erkunden und die Entwicklung des Landes von einer Perle des spanischen Reiches zum Staat Kuba nachzuempfinden.

Über 2 Jahrzehnte war das Hotel Packard eine Ruine, nur die Fassade spiegelte die frühere Pracht wider. Das Hotel ist jetzt umgeben von Bäumen und Pflanzen, die sich an der Fassade hochschlängeln, spiegelt zwar immer noch den frühreren Glanz wider, aber fügt sich nun in den Charme von Althavanna ein.
© 2017 Nigel Hunt
Noch nicht von Nigel bewertet
Infos über Althavanna
Die Altstadt Habana Vieja ist das Herz und die Seele von Havanna und wurde bereits 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Diese wollte damit die Schönheit der Architektur erhalten sowie die historische Bedeutung innerhalb der Region verdeutlichen.

Nur einige interessante Orte, die einen Besuch lohnen, sind:
- Plaza de Armas war der erste öffentliche Platz der Stadt. Er erstreckt sich um die Statue des Volkshelden Cespedes und ist von schattigen Marmorbänken und Antiquariaten umgeben.
- Plaza de la Catedral ist vielleicht der schönste Platz der Karibik. Er wird von Beispielen der feinsten barocken Architektur im Lande umgeben.
- El Templete ist ein kleiner neoklassizistischer Tempel, der den Standort der ersten Messe in Havanna kennzeichnet, die im Jahre 1519 abgehalten wurde.
- Das Castillo de la Real Fuerza ist eines der ältesten Forts der amerikanischen Kontinente. Im Untergeschoss finden Ausstellungen moderner Kunst statt. Von den Festungsmauern hat man darüber hinaus einen ausgezeichneten Blick auf den Hafen.
- Der Palacio de los Capitanes Generales war der Sitz der Regierung und Residenz des Gouverneurs, als diese aud dem fort ausgelagert wurden. Er diente als Präsidentenpalast und später als Verwaltungsgebäude bis Fidel Castro letztlich die Macht in Kuba übernahm. Heute beherbergt das Gebäude das Museo de la Ciudad de la Habana, das stadtgeschichtliche Museum.
- Das Museo de Arte Colonial ist ein hübscher Palast der 1720 erbaut wurde. Sein gelber Innenhof und die leicht veränderten architektonischen Merkmale werden durch Möbelstücke des 17. und 18. Jahrhunderts ergänzt.
- Calle Obispo ist Althavannas wichtigste und eleganteste Verkehrsstrasse, die mit Raketenköpfen als Pollern zur Fußgängerzone umgewandelt wurde.
UK Verkauf :: Audrey :: +44 20 7498 8555 oder 0800 298 9555
USA & Kanada Verkauf :: Jeffery oder Bastien :: Gebührenfrei 888 361 9555
Havanna Touristen-Information :: Idelsis :: +53 7 863 9555
(weniger als 10 Tage)
Betrieben von Bizloco eTravel System bedient von Cubaism Ltd für cubaism.com
Cuba
© 2012 Nigel Hunt - Alle Rechte vorbehalten.